Unser Shop

papaya-752251_960_720

Papayagreen

Für eine gute Verdauung und ein starkes Immunsystem, zum Entgiften und Entschlacken

100 Vegicaps

29,70 

Mengenrabatt
1-4 5-9 10-14 15+
29,70  26,73  23,76  20,79 

Produktbeschreibung

Papayagreen

Papayagreen ist die optimale Verdauungshilfe, denn es zersetzt alles, was im Körper Fäulnis und Vergiftung bringt, nicht nur im Verdauungstrakt, sondern auch in den Geweben, zu denen es auf natürlichem Wege keinen Zugang gibt. Es unterstützt damit ganz wesentlich unser Immunsystem und Gesamtbefinden.

 

 

Wie ist das möglich?!

Die im Papayagreen enthaltenen Wirkstoffe Papain und Carpain haben die hochgeschätzte Eigenschaft, große Eiweißmoleküle zu spalten.

Papain ist nicht nur in alkalischem, sondern auch in saurem Milieu wirksam und kann somit die Eiweißfasern bereits im Magen aufbrechen. Nur aufgespaltene Eiweiße können von unserem Organismus aufgenommen werden und erst wenn dies erfolgt, können daraus die essentiellen Zellnährstoffe, wie Aminosäuren oder bestimmte Vitamine, erzeugt werden und kann der Aufbau der wertvollen Körpereiweiße beginnen. Jede unvollständige Eiweißverdauung hinterlässt giftige Abbauprodukte im Darm, die die Bewegungen der Darmmuskulatur (Perestaltik) hemmen können und führt auch zu Fäulnisprozessen, die zu Vergiftungen des Blutes führen. Die direkten Folgen davon sind Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Depressionen.

Papain verdaut alle Eiweißrückstände vollständig. Papain ist das einzige bekannte Fruchtderivat, das totes Zellgewebe angreift und vernichtet. (Dr. John H. Kellog). Damit zersetzt es natürlich auch alle unerwünschten Eindringlinge, wie Viren, Parasiten etc., selbst Würmer, soweit zuvor abgetötet (siehe Ecker Darmsanierung). Papain zersetzt auch kranke Zellen, wobei es den gesunden Zellen gleichzeitig Schutz bietet. Besagte eiweißspaltende Eigenschaften machen es auch möglich, dass alle Ablagerungen, wie zäher, verhärteter Schleim, der wie festes Gummi an den Darm-Innenwänden klebt, abgelöst und vollständig zersetzt und ausgeschieden wird.

 

Ein träger Darm schafft viele Probleme

Diese Ablagerungen behindern den gesamten Verdauungsprozess, weil sie die Darmwände unbeweglich und unelastisch machen. Das macht sie träge, die Nahrung kann nur schlecht weiter transportiert werden , das führt zu Fäulnis und schmerzhaften Blähungen und anstelle der benötigten  Mikronährstoffe aus der Nahrung diffundieren nun eher Fäulnisgifte durch die Darmwand in unser Blut, das die Zellen versorgt. Die Folgen sind Mangel auf der Zellebene, ganz gleich wie viele wertvolle Nährstoffe Sie sich zufügen, und Vergiftung des ganzen Körpers.

 

Ein freier Darm entlastet das ganze System

Durch die Befreiung des Darmes von diesen Schlacken werden auch Nieren und Leber entlastet und indirekt auch das Herz. Papayagreen räumt die Fäulnisstoffe aus, die zur Vergiftung des Blutes und den daraus folgenden Haut-, Binde- und sonstigen Gewebserkrankungen führen.
Papain unterstützt mit seinen einzigartigen Eigenschaften (siehe oben) die Ausheilung von Entzündungen im Körper, baut Giftstoffe im Entzündungsherd ab und verhindert die Bildung neuer Entzündungsherde. Papain hilft auch dem Abwehrsystem, denn es aktiviert die großen Fresszellen und die Killerzellen sowie den TNF (Tumor-Nekrosefaktor, ein krebszerstörendes Molekül des Abwehrsystems). Papain ist ein Alkaloid, es kann die Säuren im Körper neutralisieren und die durch Säuren entstandenen Schlackenstoffe in den Zellen auflösen. Es entzieht damit den meisten Krankheiten den sauren Nährboden.
Carpain ist die ideale Ergänzung. Es gilt als das Hauptalkaloid unter den Alkaloiden (das sind stickstoffhaltige Pflanzenstoffe, die Säuren stark binden). Carpain ist zudem blutdrucksenkend. Und auch hier wieder der wichtige Hinweis: auch Enzyme brauchen CoEnzyme, nämlich Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, um optimal wirken zu können.

 

Anwendungsgebiete:

Bei unvollständiger Eiweißverdauung und allen sonstigen Verdauungs- und Stoffwechselproblemen und deren Folgeerscheinungen, bei Immunerkrankungen und Immunschwäche, bei allen entzündlichen Prozessen, wie Rheuma, Arthritis etc., bei Übersäuerung, Organschwäche und Verletzungen, Abgeschlagenheit und Müdigkeit.

Zur Reinigung, Entschlackung, Sanierung des gesamten Darmtraktes (als Kur, siehe Ecker Darmsanierung), zur Blutverdünnung, zum Abbau von krankem oder totem Gewebe im ganzen Körper, zum Schutz von gesundem Gewebe, zur Entlastung und Entgiftung des gesamten Organismus sowie zur Blutdrucksenkung.

Papayagreen ist auch Bestandteil unserer Ecker Darmsanierung.

 

Verzehrsempfehlung

täglich 2-3 Kapseln

Hinweis: Der Gesetzgeber schreibt zwar eine Verzehrsempfehlung vor, die aber dem Individuum in den seltensten Fällen gerecht wird. Ihr tatsächlicher Bedarf lässt sich jedoch ermitteln!

 

Zutaten / Nährstoffe pro Kapsel:

Papayablattpulver 500 mg, Kapselhülle vegetarisch weiß

 

zum Einsatz bei bzw. vorbeugend gegen

Anämie
Arterielle Verschluss Krankheiten
Arterienverkalkung / – wandverhärtung
Arthritis / Polyarthritis / Arthrose
 
Blutgefäße / – stauungen
Bluthochdruck
 
Durchblutungsstörung
 
Eiweißverdauung, gestört
Entzündungen, jeder Art
 
Gelenkentzündungen
Gicht
 
Herz – Kreislauferkrankung
Herzinfarkt
 
Rheumatische Erkrankung
 
Sehstörung
Sodbrennen
Stoffwechselstörung
 
Verdauungsstörung

Suche

Sie haben Fragen?

Wir kümmern uns um Sie!
Kostenfreie Beratung unter
Tel.: 06120-9268-17

Anmelden

Warenkorb