Hundestaupe

Aktuell zum Thema Hundestaupe möchten wir heute an unser natürliches Antibiotikum Kolloidsilberwein erinnern.

 

Leider gibt es keine Studien über dessen Wirkung bei Hundestaupe. Aber da es erfahrungsgemäß bereits bei 650 verschiedenen Krankheitserregern (auch Viren) funktioniert, liegt die Vermutung nahe, dass es auch bei Hundestaupe helfen könnte.

 

Was also spricht dagegen, einen Versuch zu wagen?!

 

Bislang sind die betroffenen Tiere allzu oft dem Tode geweiht, weil es kein wirksames bekanntes Therapeutikum dagegen gibt. Vielleicht haben Sie Glück und können Ihrem vierbeinigen Freund doch noch das Leben retten.

 

Sollten Sie es bereits in Ihrer Hausapotheke haben, setzen Sie sich wegen der Dosierung und sonstiger Fragen mit uns in Verbindung, wir sind Ihnen gern behilflich! Schließlich liegt es auch in unserem Interesse, die Möglichkeiten unseres Produktes weiter zu ergründen und sein Potential noch besser auszuschöpfen.

 

Deshalb sponsern wir auch gern die Versuche der ersten 5 Interessenten mit einer kostenlosen Lieferung von Kolloidsilberwein gegen einen Bericht über das Ergebnis mit Foto von ihrem Hund, so dass durch Ihre Erfahrungen dann gegebenenfalls auch andere Tiere gerettet werden können.

 

Eines ist sicher, Sie können Ihrem Tier damit auf keinen Fall schaden oder zusätzlich leiden lassen. Denn zusätzlich zum Abtöten von Krankheitserregern stärkt es lediglich das Immunsystem.

Gepostet am 06.09.2018